Xerox Kopierpapier 10.000 Blatt 68,53€ inkl. VK & MwSt.

Xerox Druckerpapier Angebot
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

zum AngebotDas bekannte A4 Marken-Kopierpapier von Xerox ist bei Printus im Angebot erhältlich. Je Paket zu 500 Blatt zahlt man 2,69€ netto. Bei 20 Paketen, also 10.000 Blatt, zahlt man 53,80€ zzgl. Versand und Mehrwertsteuer.  

A4 Kopierpapier von Xerox günstig online bestellen

No-Name Kopierpapier findet sich immer mal wieder im Angebot. Dieses Papier reicht auch für die meisten Anwendungen aus. Einen (minimal) besseren Eindruck bei Geschäftsbriefen kann man jedoch mit Markenkopierpapier erreichen. Qualitativ hochwertig ist Druckerpapier von HP oder xerox. Bei Printus, einem Anbieter von Bürobedarf für Geschäftskunden, ist das Xerox Kopierpapier derzeit im Angebot.

Bei 10.000 Blatt rechnerisch 3,43€ je 500 Blatt Xerox Druckerpapier

Das Kopierpapier wird in Paketen zu je 10 A4 Paketen verschickt. Bestellt man nur 10 A4 Pakete würde Printus noch eine Mindestmengengebühr erheben. Es lohnt sich daher erst eine Bestellung ab 2 Packen mit insgesamt 20 A4 Paketen bzw. 10.000 Blatt. Inklusive Spesenpauschale und MwSt. landet man dann bei einem Preis von 68,53€. Ein Preis von 3,43€ je 500 Blatt Druckerpapier ist kein mega Schnapper, aber aktuell das günstigste Angebot des Marken-Kopierpapiers inklusive Lieferkosten.

Warum ist das Xerox Druckerpapier besser als ein No-Name Produkt?

Bei No-Name Druckerpapier handelt es sich in der Regel um A4 Papier mit nur 75g/qm. Das günstigere Papier ist somit etwas dünner. No-Name Druckerpapier mit 80g/qm ist bereits etwas teurer als das leichte Papier. Außerdem kann es bei sehr günstigen Druckerpapier zu Papierabrieb kommen. Man sieht dann kleinste "Flocken" auf dem Papier, die in Mengen auch einen Drucker beschädigen können.

Dies betrifft unserer Erfahrung nach aber wirklich nur sehr billiges Druckerpapier. Die Hausmarken der meisten Shops von Büroartikeln ist in der Regel mindestens ok von der Qualität her. Dennoch, wer auf eine gleichbleibende Qualität bei seinem Druckerpapier angewiesen ist und keine Abstriche machen möchte, sollte Marken-Kopierpapier wählen. Im Angebot ist der preisliche Unterschied zum No-Name Kopierpier nicht so groß.

  • Keine Kommentare gefunden
Kommentar hinzufügen